Auch Reichling-Ludenhausen macht mit

In einer Feierstunde hat auch die Gemeinde Reichling-Ludenhausen ihre Bürgerstiftung unter dem Schirm der KSK Schongau errichtet. Bürgermeisterin Margit Horner-Spindler sieht darin eine wertvolle Investition in die Zukunft.
Gemeinsam mit Herrn Fritz Lutzenberger - Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schongau - wurde die Gründungsurkunde für die Bürgerstiftung unterzeichnet. Die einfache Art, diese Stiftung zu gründen, die 5.000 Euro Zuschuss der Sparkasse zum Gründungskapital, all dies machte die Entscheidung für eine eigene Bürgerstiftung einfacher. Nicht zu vergessen natürlich die sinnvolle Verwendung der Erträge aus der Stiftung, um zum Beispiel Bürgern in Not helfen zu können, oder einzelnen Projekte fördern zu können. Nun liegt es noch an den Bürgern, diese Idee aufzugreifen und fleißig zu spenden und zu stiften.

zurück