Bürgerstiftung Apfeldorf

Die Idee in Apfeldorf war, nicht nur eine Bürgerstiftung zu gründen, sonder diese auch besonders schön zu beurkunden. Dies war keine leichte Aufgabe, denn die Urkunde mit Gold im Wappen war nicht leicht zu fotografieren und zu scannen. Der Erfolg war aber alle Mühen wert. Und so hat die Gemeinde Apfledorf eine Bürgerstiftung mit Gründungsurkunde bekommen. Alle setzen sich nun füreinander ein, denn gemeinsam kann einfach mehr bewegt werden. Im Blickpunkt steht das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche, aber auch in die Altenpflege will - in Hinblick auf das steigende Durchschnittsalter der Gesellschaft - investiert werden. Wie bei allen Bürgerstiftungen unter dem Dach der Kreissparkasse Schongau hat die Kreissparkasse auch hier wieder einen Scheck von 5.000 Euro zur Gründung überreicht. Die Weichen sind auf jeden Fall schon mal gestellt...

zurück