Bürgerstiftung Crailsheim schüttet 3.000 Euro aus

Die Bürgerstiftung Crailsheim unterstützt soziale Institutionen, begleitet Hilfsprojekte und fördert benachteiligte Menschen - soweit dafür keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen. Mit der ersten Ausschüttung der Bürgerstiftung Crailsheim wurden der Vogel- und Tierpark Crailsheim und der Arbeitskreis Burgbergstraße unterstützt. Während der AK Burgbergstraße sozial schwache Menschen in der Burgbergstraße begleitet und regelmäßig einen kostenlosen Mittagstisch bietet, betreibt die "Villa" ehrenamtlich den kleinen Tierpark auf dem Kreckelberg. Zum Park gehört auch ein kleiner Spielplatz, der in die Jahre gekommen ist. Mit dem Geld werden neue Spielgeräte angeschafft. 

Die Bürgerstiftung Crailsheim wurde in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim Anfang Januar 2015 gegründet. Das Stiftungskapital lag damals bei 50 000 Euro. Um möglichst viel bewegen zu können, ist die Bürgerstiftung auf Zustiftungen und Spenden angewiesen.

Zustiftungen und Spenden können auf folgendes Konto eingezahlt werden:

  • Stiftergemeinschaft der Sparkasse
  • Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
  • IBAN DE19 6225 0030 0001 5064 79

Quelle und weitere Informationen: www.swp.de

zurück