Bürgerstiftung "Gesunde Verbandsgemeinde Daun" errichtet

Die Bürgerstiftung „Gesunde Verbandsgemeinde Daun“ wird als Unterstiftung in der unselbstständigen Stiftung "Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Vulkaneifel" von der DT Deutsche Stiftungstreuhand AG in Fürth treuhänderisch verwaltet. Das Stiftungskapital wird durch Zustiftungen erhöht. Die Starteinlage von 10.000,- Euro und wurde aus dem Finanzhaushalt der Verbandsgemeinde Daun übertragen. Die gemeinnützigen und mildtätigen Stiftungszwecke sollen künftig durch Spenden und den Zinsertrag verwirklicht werden.

Die neue Bürgerstiftung der VG Daun soll gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke erfüllen, insbesondere Aufgaben im gesundheitlichen Bereich, des bürgerschaftlichen Engagements zu Gunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke, der Jugendhilfe, der Altenhilfe, von Kunst und Kultur, des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege, der Bildung und Ausbildung, des Naturschutzes und der Landschaftspflege, des Wohlfahrtswesens, der Rettung aus Lebensgefahr, des Feuerschutzes, des Sports, der Heimatpflege und Heimatkunde.

Weitere Information gibt es in der Broschüre der Stiftung (als pdf).

 

 

zurück