Bürgerstiftung Hohenfurch

Ein tolles Vorbild ist Bürgermeister Vogelsgesang von der Gemeinde Hohenfurch. Er stockte den Grundstock, der von der Gmeinde selbst mit 5.000 Euro und der KSK Schongau mit 5.000 Euro zur Gründung bestückt wurde, gleich um 500 Euro auf. So starte die Bürgerstiftung Hohenfurch also im Oktober 2011 gut gerüstet.
Nun bleibt zu hoffen, dass viele Gemeindemitglieder dem Vorbild ihres Bürgermeisters folgen werden und "stiften gehen". Sicher hat der Stiftungsrat schon viele Ideen, welche gemeinnützigen Zwecke er mit den Erträgen des Stifutngskapitals unterstützen will. Dazu muss der Grundstock aber noch wachsen - doch wenn Vereine und Bürger an einem Strang ziehen, wird dies bestimmt bald Realität. Auch die DT Deutsche Stiftungstreuhand AG wünscht für diesen Weg des sozialen Engagements alles Gute...

zurück