Bürgerstiftung Lotte fördert auch 2017 lokale Projekte

Neben den geplanten und feststehenden Projekten, die die Bürgerstiftung auch 2017 wieder unterstützen will, können sich Vereine und Institutionen, die für besondere Aktionen eine Förderung von der Bürgerstiftung in Anspruch nehmen möchten, schriftlichen bewerben. Gefördert werden insbesondere Veranstaltungen, die zugunsten einer breiten Allgemeinheit und nachhaltig wirken. Detaillierte Informationen zu den Rahmenbedingungen gibt es auf der Homepage www.buergerstiftung-lotte.de.

Vom Stummfilm über Benifiz-Essen bis zu Ausflügen

Es stehen schon einige Veranstaltungen fest, die die Bürgerstiftung Lotte unterstützen wird. So den Stummfilmabend am 5. März 2017. Oder das Benefiz-Essen "25 x 25". Auch ein Kleinkunstfestival soll gefördert werden. Und die Ausflüge des Senioren-Zentrums sind ebenso fest eingeplant. All das geschieht ganz nach dem Motto: "Die Bürgerstiftung Lotte ist eine Stiftung von Bürgern für Bürger. Das Leitmotiv für die Gründung der Bürgerstiftung Lotte im Jahre 2012 war der nachhaltige Wunsch, im kommunalen Bereich etwas zu bewegen. Das Wir-Gefühl und die Identifikation mit unserer Gemeinde wurden dadurch gestärkt."

Weitere Informationen: www.buergerstiftung-lotte.de.

zurück