Bürgerstiftung Sersheim

Diese Worte richtete Herr Dr. Schulte an alle Anweseden aus Anlass der Neugründung der Bürgerstiftung Sersheim. Gerade noch zum richtigen Zeipunkt gegründet, um die von der KSK Ludwigsburg für die ersten zehn Bürgerstiftungen ausgelobten jeweils 10.000 Zuwendungskapital zu bekommen, nimmt die Bürgerstiftung Sersheim nun die Arbeit zum Wohle sozialer, kultureller, sportlicher und midtätiger Zwecke auf.

Es gibt viel zu tun, um die Bürgerinnen und Bürger zu mobllisieren, aber erste Aktionen - wie zwei Benefizkonzerte der katholischen Kirche - haben schon stattgefunden. Bestimmt wird noch das eine oder andere Vereinsfest, mal eine Jubliäums- oder Geburtstagsfeier stattfinden und die Erlöse aus diesen Veranstaltungen der Bürgerstiftung zu Gute kommen. Der Grundstock muss noch weiter erhöht werden, damit auch sinnvoll ausgeschüttet werden kann.

zurück