Bürgerstiftung Weißenburg freut sich über 10.000 Euro

Sinnvolle Investition im eigenen Lebensumfeld - das war einer der Beweggründe für Reinhard Port der Bürgerstiftung der Stadt Weißenburg 10.000 Euro zu "übergeben". Damit stieg das Vermögen, der erst im Juli diesen Jahres gegründeten Stiftung auf 40.000 Euro an. Die kommunale Bürgerstiftung födert und unterstützt regionale Projekte mit sozialer Zweckausrichtung. Die ausgeschütteten Zinsersträge kommen sozialen, kulturellen und sportlichen Initiativen zugute. Umfangreiche Informationen zum Thema Stiftung und Stiftungserrichtung gibt es auf der Internetseite der Sparkasse Mittelfranken-Süd.

zurück