Gute Nachrichten aus Feldberg

Seit Februar 2011 hat sich viel getan. Die Abbrucharbeiten für den teilweisen Neubau des Haus Laurentius sind fast vollendet und passend zum Startbeginn des Neubaus kam die Nachricht des Bundesverwaltungsamts, den Bau mit 812.000 Euro zu fördern. Auch vom DHW (Deutsches Hilfswerk) sind Fördermittel von 300.000 Euro zugesagt. Im Erdgeschoss des Hauses sind Jugendräume mit Chillout-Lounge, Musikraum, Billard und Tischtennistisch und auch ein beheiztes Schlittenlager geplant. In den Obergeschossen sollen Müttern und Kindern insgesamt 9 Wohneinheiten mit einem Gemeinschaftsraum pro Etage Platz bieten. Eine behindertengerechte Nutzung ist durch den Bau eines Aufzuges selbstverständlich gewährleistet. So wird der Genesung und Erholung in herrlicher Landschaft unter optimalen Bedingungen bald nichts mehr im Wege stehen.

zurück