Krimiabend für die Bürgerstiftung Lotte

Die Kuchenwerkstatt wurde kurzer Hand zur Kulturwerkstatt. Dafür sorgten die Organisatoren Manfred Will von der Bürgerstiftung Lotte und seine Frau Agrita Hinz, Elke Wüppelmann und die Künstlerinnen Corinna Will und Tina Schick. Während Corinna Will an der Gitarre für die musikalische Umrahmung und manch knisternde Einleitung sorgte, las Krimiautorin Tina Schick aus ihrem vierten Lokalkrimi "Osnabrücker Deadlines". Es war ein wunderbarer und unterhaltsamer Abend - und am Ende kamen für die Bürgerstiftung immerhin 100 Euro zusammen.

Die Bürgerstiftung Lotte engagiert sich vielfältig. Ihren Stiftungszweck sieht sie insbesondere in den Bereichen

  • Jugendhilfe
  • Altenpflege
  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz, Denkmalpflege und Heimatpflege
  • Bildung und Ausbildung
  • bürgerschaftliches Engagement zu Gunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke
  • Feuerschutz
  • Mildtätige Zwecke
  • Kirchliches Engagement sowie
  • Sport

Weitere Informationen über den Abend und über die Aktivitäten der Stiftung finden Sie auf der Seite der Bürgerstiftung Lotte

zurück