Stiftergemeinschaft engagiert sich für die Erste Hilfe vor Ort

Drei Institutionen erhalten Spenden aus der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim.

Thomas Munding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, durfte auf der Übergabeveranstaltung Vertreter des Bayrischen Roten Kreuzes Memmingen/Unterallgäu, der Feuerwehr  Bad  Wörishofen und des Bayrischen Roten Kreuzes Lindau begrüßen. 

Im Rahmen der Veranstaltung wurde die Bedeutung der Stiftergemeinschaft aufgezeigt. Aus der Verantwortung für die Region und dem sozialen Engagement der Sparkasse wurde im Jahr 2008 die Stiftergemeinschaft gegründet und durch die Sparkasse mit einem Kapital von 240.000€ ausgestattet. Mit den  Erträgen  werden gemeinnützige Projekte in der Region gefördert.

Insgesamt 3.000,00 € wurden im Rahmen der diesjährigen Aktion übergeben. Die Empfänger wurden ausgewählt, da Sie besonders förderungswürdige Einrichtungen zur Förderung der Ersten Hilfe vor Ort sowie Projektgruppen anbieten. Das Bayrisches   Rotes Kreuz Memmingen und Unterallgäu bietet Kurse für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Ob man als motivierter Ersthelfer seine Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen, sich für den Betrieb fortbilden oder für den Straßenverkehr gerüstet sein möchte - die passende  Ausbildung ist hier für jeden dabei! 

Die Feuerwehr Bad Wörishofen nimmt bei Unfällen, soweit noch kein Notarzt anwesend  ist, auch  die Erstversorgung von Unfallopfern vor. Außerdem wird intensiv die Ausbildung in „Erster Hilfe“ und von Ersthelfern durchgeführt. Bei der Feuerwehr Lindau, Gruppe „Helfer vor Ort“ handelt es sich um einen freiwilligen, ehrenamtlichen Dienst, er ist sozusagen ein Zusatzangebot zum professionellen Rettungsdienst. Die Helfer vor Ort werden nur dann gerufen wird, wenn alle  anderen Rettungsfahrzeuge  im

Einsatz  sind oder wenn ein deutlicher Zeitvorteil zum nächstgelegenen Rettungswagen vorliegt.

Neben  der Gründungsstiftung der Sparkasse bestehen inzwischen vierzehn weitere Kundenstiftungen. Der überwiegende Teil der Stiftungserträge, auch die der Kundenstiftungen, kommen Vereinigungen  in der Region zugute. So sind z.B. die Kinder- und Jugendstiftung Don Bosco in Buxheim oder die Musikschule Lindau Begünstigte aus Stiftungserträgen.

zurück