Taekwon-Do Center unterstützt Bürgerstiftung Kriftel

Anlässlich seines 15jährigen Bestehens veranstaltet das Taekwon-Do Center Main-Taunus mit Sitz in Kriftel (Kapellenstraße) am 11. Oktober 2014 um 18.30 Uhr eine große Gala-Show in der Hofheimer Stadthalle. Dabei werden u.a. spektakuläre Demonstrationen von Großmeistern und Meistern des traditionellen Taekwon-Do aus ganz Deutschland zu sehen sein. Karten zum Vorverkaufspreis von 15 Euro (Abendkasse 18 Euro) sind ab sofort im Taekwon-Do Center in der Kapellenstraße 50 in Kriftel erhältlich.

Der Reinerlös aus der Veranstaltung fließt der Bürgerstiftung Kriftel zu. Center-Inhaber Oliver Lehmann hat sich bereits in der Vergangenheit in der Gemeinde engagiert und den Kinderhort Lichtblick mehrfach mit Spenden unterstützt. Vor fünf Jahren ist das Traditionelle Taekwon-Do Center Main-Taunus in die Räume an der Kapellenstraße in Kriftel eingezogen, in denen bis heute Kinder, Jugendliche und Erwachsene von erfahrenen Trainern geschult werden.

„Das Center passt gut zu Kriftel, da es die vielfältigen vorhandenen Freizeitangebote der örtlichen Vereine und Verbände, gerade für junge Menschen, ergänzt und erweitert“, stellt Bürgermeister Christian Seitz in einem Grußwort für die Jubiläums-Festschrift fest. „Es wird hier sehr gut angenommen, auch von Krifteler Kindern und Jugendlichen.“ Seitz gratuliert dem Center zum Jubiläum und bedankt sich zugleich bei dem Leiter Oliver Lehmann für das bisherige soziale Engagement zugunsten der Gemeinde Kriftel. „Bei Besuchen von Turnieren, die vom Taekwon-Do Center Main-Taunus ausgerichtet wurden und in Kriftel stattfanden, konnte ich mir selbst ein Bild davon machen, wieviel wertvolle Arbeit in diesem Center geleistet wird und mit wieviel Spaß und Begeisterung die Kinder und Jugendlichen das Gelernte umsetzen“, fügt Seitz hinzu.

(Quelle: Presse-und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Krittel)

zurück