Und es werden immer mehr...

Bürgerstiftung Peiting

Tatsache ist, dass es immer wieder Mitmenschen gibt, die keine Erben haben, aber gerne der ihnen verbundenen Gemeinde Gutes tun wollen. Hier bietet sich eine Stftung an. Das Vermögen bleibt erhalten und mit den Erträgen kann der Stifungsrat dann bestimmen, welche guten Zwecke damit erfüllt werden sollen. Natürlich sollen aber nicht künftige Erblasser angesprochen werden, sondern auch Vereine und engagierte Mitbürger, die durch ihre sozialen Tätigkeiten Geld für die Bürgerstiftung einbringen. Der Kreislauf schließt sich, wenn die Erträge aus der Stiftung  für die gwünschten gemeinnützigen Zwecke ausgeschüttet werden.

zurück