Bürgerstiftung Schongau

zurück zu News

.. aber Sorgen muss man sich auch hier nicht, machen,  denn die erste Pflege kommt von der KSK Schongau mit 5.000 Euro Startkapital und genauso viel von der Stadt Schongau. Offenbar sind auch schon spenden- und stiftungswillige Bürger bekannt, sodass man sich über das Wachsen und Gedeihen der kleinen Pflanze einfach nur freuen kann. Auch die DT Deutsche Stiftungstreuhand freut sich über so viel Engagement einfach mit und wünscht auch dieser Bürgerstiftung viel Erfolg!
Bürgerstiftung Schongau

Kommunalforum der Sparkasse Mittelfranken-Süd

23.07.2009 - Roth. Beim 5. Kommunalforum der Sparkasse Mittelfranken-Süd für Landräte, Bürgermeister, Kämmerer oder sonstige Funktionsträger der Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Roth, dem Altlandkreis Weißenburg und der Stadt Schwabach standen die Themen „Kommunale Finanzen in Zeiten der Krise“ und „Stiftergemeinschaft der Sparkasse Mittelfranken-Süd - Chancen für Kommunen“ auf dem Programm. [mehr...]