800.000 Euro für die Menschen der Vulkaneifel

Die Kreissparkasse Vulkaneifel hat im vergangenen Jahr allein über 800.000 Euro den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises mittelbar oder unmittelbar über die Förderung von gemeinnützigen und caritativen Einrichtungen und Projekten zur Verfügung gestellt.

Das gesellschaftliche Engagement wird bei der Kreissparkasse Vulkaneifel seit jeher groß geschrieben. Die in der Sparkasse erwirtschafteten Überschüsse bilden dabei die Grundlage dies in Form von Spenden, Sponsoring und auch Stiftungsausschüttungen umzusetzen. Allein 800.000 Euro waren es im vergangenen Jahr. Im Rahmen einer Veranstaltung wurde auch die Stiftergemeinschaft der Kreisparkasse Vulkaneifel. Inzwischen sind unter dem Dach der Stiftergemeinschaft sieben neugegründete Stiftungen vresammelt, die alle für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Vulkaneifel Gutes tun. Im Einzelnen sind dies die

  • Bürgerstiftung des Landkreises Vulkaneifel,
  • Bürgerstiftung Gesunde Verbandsgemeinde Daun,
  • Stiftung des Rotary Club Daun Eifel,
  • Stiftung Bürger für Bürger,
  • Stiftung der Musikschule Landkreis Vulkaneifel und die
  • Klaus Thiering Stiftung zur Förderung der Jugendarbeit.

Ganz neu hinzugekommen ist die Schutzengel-Stiftung aus Gerolstein.

Jeder Bürger kann sich an der Stiftergemeinschaft beteiligen

Jeder Bürger kann sich individuell und unbürokratisch unter dem Dach der neuen Stiftergemeinschaft beteiligen. In Anbetracht der vielen engagierten Institutionen, gemeinnützigen Vereinen und Menschen, die ehrenamtlich für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft wirken, kann jetzt jeder mit den Stiftungen in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Vulkaneifel diese gemeinnützigen Leistungen finanziell und nachhaltig stärken.

Weitere Informationen gibt es hierzu gibt es auf dieser Seite.

zurück