Bürgerstiftung Hofheim spendet für Schulhof

Für die Neugestaltung des Schulhofs der Johann Hinrich Wichern Schule kamen 300 Euro von der Bürgerstiftung Hofheim.

Am 28. September 2010 wurde die Bürgerstiftung Hofheim formell aus der Taufe gehoben und hat seither zahlreiche Projekte unterstützt. Die Bürgerstiftung Hofheim ist eine unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger und engagiert sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwesen. Das Stiftungsmanagement läuft unter dem Dach der Taunus Sparkasse.

Für die Neugestaltung des Pausenhofs der Johann Hinrich Wichern Schule wurden neue Spiel- und Klettergeräte, ein neuer Bolzplatz, Sitzbänke für Kleingruppen und Balancierelemente aus Baumstämmen angeschafft. Zur Finanzierung der Baustämme fehlten 300 Euro, welche die Bürgerstiftung Hofheim spendete und damit das Projekt zum Erfolg verhalf.

Weitere Informationen zur Stiftergemeinschaft der Taunus Sparkasse finden Sie hier.

zurück