Dingelsdorf jetzt mit eigener Bürgerstiftung

Mit 30.000 Euro Grundkapital will sie Soziales und Bildung im Ort fördern. Errichtung ist der erfolgreiche Abschluss eines lang gehegten Wunsches.

Die Errichtung der Bürgerstiftung Dingelsdorf/Oberdorf wurde mit der Übergabe der Stiftungsurkunde abgeschlossen. Ein seit 2003 gehegter Wunsch ging damit in Erfüllung. Ziel ist es dem Gemeinwohl zu dienen und gemeinnützige und wohltätige Stiftungszwecke zu verwirklichen.

Dies sind zum Beispiel Projekte:

  • des öffentlichen Gesundheitswesens
  • des Sozialwesens
  • der örtlichen Kunst und Kultur
  • sowie des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege.

Insbesondere widmet sich die Stiftung auch der Jugend- und Altenhilfe. Zudem fördert die Stiftung  bürgerschaftliches Engagement zu Gunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke auf allen Ebenen der Dorfgemeinschaft. Dazu gehören auch die Bildung und Ausbildung von Mitbürgern und Mitbürgerinnen zum Wohl der Dingelsdorfer Bevölkerung. Die Stiftung unterstützt den Naturschutz genauso wie die Pflege von Landschaft und Heimat. Der Stiftungszweck ist bewusst breit gefasst, der Wirkungskreis der Stiftung beschränkt sich dabei auf das Gebiet der Ortschaft Dingelsdorf/Oberdorf.

Sie ist mit einem Grundkapital von 30.000 Euro ausgestattet, die Mitglieder des Stiftungsrates sind aber dankbar für jede Unterstützung. Spenderinnen und Spender können dabei selbst entscheiden, wie ihre Zuwendung verwendet wird:

  • Für eine von Ihnen festgelegte Aufgabe oder Anschaffung im Rahmen der Stiftungszwecke (zweckgebundene Spende)
  • für eine vom Stiftungsrat (s.u.) als förderungswürdig erachtete Aufgabe oder Anschaffung (allgemeine Spende)
  • für die Erhöhung des Stiftungsvermögens (Zustiftung).

Für Zuwendungen an die Bürgerstiftung über 200,- Euro erhalten Spender eine Spendenbescheinigung.

Der Stiftungsrat besteht zur Hälfte aus Mitgliedern des Bürgervereins DingelsDorfLeben e.V. und des Ortschaftsrats Dingelsdorf/Oberdorf.

Um den Verwaltungsaufwand zu minimieren, hat sich die Bürgerstiftung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Bodensee unter der Verwaltung der Deutschen Stiftungstreuhand angeschlossen. Die entstehenden (geringen) Verwaltungskosten trägt der Bürgerverein DingelsDorfLeben e.V., alle anderen Aufgaben werden ehrenamtlich ausgeführt. Das bedeutet, Spenden kommen zu 100% den Stiftungszwecken zugute!

Hier können Sie spenden:

Weitere Informationen: Bürgerstiftung Dingelsdorf / Oberdorf, Rathausplatz 1, 78465 Konstanz-Dingelsdorf

zurück