Rudolf Wöhrl von Medizinischer Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg geehrt

05.05.2009 Seniorchef des Nürnberger Modehauses Wöhrl, Rudolf Wöhrl, unterstützt Forschungsstiftung Medizin am Universitätsklinikum Erlangen mit einer Zustiftung in Höhe von 250.000 Euro. Als Zeichen des Dankes Hörsaal in "Rudolf-Wöhrl-Hörsaal" umbenannt

Erlangen - Der Seniorchef des Nürnberger Modehauses Wöhrl, Rudolf Wöhrl, unterstützt die Forschungsstiftung Medizin am Universitätsklinikum Erlangen mit einer Zustiftung in Höhe von 250.000 Euro für Forschungsprojekte im Fachbereich Medizin. Der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Prof. Werner Daniel und der Vorsitzende des Stiftungsrates, Prof. Bernhard Fleckenstein, dankten dem Stifter und seiner Gattin Mizzi für die großzügige Zuwendung im Rahmen eines Festaktes. Als Ausdruck des Dankes und der Verbundenheit mit dem Stifter wurde im Rahmen des Festaktes ein Hörsaal der Medizinischen Fakultät in "Rudolf-Wöhrl-Hörsaal" umbenannt.

zurück