Sparkasse Westerwald-Sieg errichtet Stiftergemeinschaft

Es war der Wunsch der Kundinnen und Kunden eigene Stiftungen schnell und unkompliziert errichten zu können, um so dauerhaft persönliche Anliegen zu fördern. Allerdings stehen Stifterinnen und Stifter bei der Errichtung auf dem herkömmlichen Weg oft vor großen Herausforderungen und müssen komplizierte rechtliche und steuerliche Aspekte berücksichtigen. Das ist jetzt durch die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Westerwald-Sieg anders. Stifterinnen und Stifter errichten ihre Unterstiftung mit eigenem Namenganz einfach unter dem Dach der Stiftergemeinschaft. Der Stifter bestimmt dabei seinen persönlichen Stiftungszweck und die Empfängerorganisation. Förderzwecke könnten zum Beispiel die Unterstützung im Bereich Umwelt-, Tierschutz oder in der Jugendhilfe sein. Der Zustifter profitiert, neben der professionellen Beratung bei der Gründung, dauerhaft von der zentralen Verwaltung der Stiftergemeinschaft und der gemeinsame Anlage aller Gelder der Stiftergemeinschaft.

Die Sparkasse Westerwald-Sieg arbeitet mit der Deutschen Stiftungstreuhand AG, einem sehr renommierten Dienstleister für das Management von Stiftungen zusammen. Das Unternehmen betreut bereits mehr als 1.500 Stifter und Stiftungen von Privatpersonen, Unternehmen und der öffentlichen Hand.

Weitere Informationen: Sparkasse Westerwald-Sieg.

 

 

zurück