Spende an Förderstiftung "Stern des Südens"

Der 22. Stiftung in der Stiftergemeinschaft der Taunus Sparkasse übergab Markus Franz, Vorstandsmitglied der Taunus-Sparkasse, eine Spende in Höhe von 2.500 Euro. Geld für mehr Chancengleichheit.

 

Eine nützliche Starthilfe: Die Taunus-Sparkasse spendete 2500 Euro an die neu gegründete Förderstiftung „Stern des Südens“. „Dieses Geld ist für unsere neue Stiftung als Startschuss sehr wichtig, und wir sind der Taunus Sparkasse sehr dankbar. Die Stiftung und die erwirtschafteten Erträge werden uns helfen, weitere fruchtbare Projekte in der Zukunft umzusetzen“, erklärt die Vereinsvorsitzende.

Quelle und weitere Informationen: www.frankfurt-live.com

zurück